Landeszivildienst

Du möchtest Dich gerne für ein Jahr in Südtirol sozial engagieren?

Hier findest Du die Angebote für den freiwilligen Landeszivildienst

in ganz Südtirol und auch einige Projekte, die jedes Jahr

im Eisacktal angeboten werden.

Freiwilliger Landeszivildienst

Der freiwillige Landeszivildienst ist ein Angebot für Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren um bei verschiedenen Organisationen für eine Zeitspanne von acht bis 12 Monaten mitzuarbeiten. In dieser Zeit hast Du Gelegenheit, Dein soziales Bewusstsein zu stärken und Erfahrungen zu sammeln, die Dir eine Orientierung für Deinen weiteren Lebensweg geben.

 

Als freiwillige*r Zivildiener*in bekommst Du ein monatliches Taschengeld und hast je nach Bereich, in dem Du tätig bist, verschiedene Aufgaben. 

Auf der Homepage der Provinz Südtirol findest Du allgemeine Informationen und auch die einzelnen Projekte, welche jedes Jahr angeboten werden.

 

Die provisorischen Projekte 2020 findest Du ab Mai auf dieser Homepage. Sobald die Projekte genehmigt worden sind, kannst Du Dir Informationen zum Projekt direkt bei den einzelnen Organisationen holen.  

Interessiert? Dann gibt es hier mehr Infos zu den einzelnen Projekten.

Mögliche Einsatzorte im Eisacktal

OEW

Die OEW - Organisation für Eine solidarische Welt ist eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Brixen. Seit rund 30 Jahren setzt sie sich in Südtirol für eine offene Gesellschaft, einen bewussten Konsum und eine nachhaltige internationale Zusammenarbeit ein.

Als Zivildiener*in darfst Du je nach Interesse und Bedarf in den verschiedenen Projekten der OEW mitarbeiten. Du nimmst aktiv am Arbeitsalltag der Organisation teil, unterstützt die Mitarbeiter*innen bei Veranstaltungen,

hilfst in der Fachbibliothek mit und übernimmst

nach Möglichkeiten auch

eigene Projekte. Die Mitarbeit bei der Straßenzeitung „zebra“ ist auch ein fixer Bestandteil Deines Auftrags.

Interessiert? Dann informiere Dich auf der Homepage der OEW.

Bezirksgemeinschaft Eisacktal

Die Bezirksgemeinschaft Eisacktal umfasst unterschiedliche Bereiche

und Dienste, die sich um Menschen

aller Altersstufen kümmern und

diese in schwierigen Lebenslagen

unterstützen.

Als freiwillige*r Zivildiener*in

kannst Du bei verschiedenen

Projekten und Diensten mitwirken.

Das bedeutet beispielsweise dem Hauspflegepersonal oder dem

Personal des Dienstes

"Essen auf Rädern" zur Hand

zu gehen, aber auch in den

Bereichen der Betreuung von

Menschen mit Beeinträchtigung

und im Bereich

„Solidarität unter Frauen“

mitzuwirken.

Wäre was für Dich? Dann hol Dir

hier Informationen.

Weißes Kreuz

Beim Weißen Kreuz arbeitet eine Vielzahl an Mitarbeitern jeder Altersgruppe, welche hauptsächlich im

Rettungsdienst, Krankentransport und Zivilschutz tätig sind. 

Freiwillige Zivildiener*innen haben

beim Weißen Kreuz die Möglichkeit,

beim Krankentransport tätig zu sein

und den Sanitäter*innen dort bei der Betreuung der transportierten 

Patienten zu helfen.

Während Deines Zivildienstes

erhältst Du eine umfassende

Ausbildung für den Krankentransport

und Rettungsdienst. 

Für jeden Ausbildungslehrgang

stellt das Weiße Kreuz ein

Zertifikat aus, das besonders für Bewerbungen für

den Krankentransport, den Rettungsdienst sowie den

Sanitätsbetrieb von Vorteil ist.

Klingt spannend? Dann melde Dich!

FINDE

Uns

JUGENDDIENST Unteres Eisacktal

St. Andreasplatz 5
39043 Klausen

 

+39 0472 847828

untereseisacktal@jugenddienst.it

 

Str. Nr. 94010320219
untereseisacktal@pec.jugenddienst.it

Besuche

UnS

Di., Do., Fr. 08.30-12.00 Uhr

Mi. 14.00-18.00 Uhr

oder

nach telefonischer Vereinbarung

Sag es

UnS

Oder ruf die Jugendarbeiterin deiner Gemeinde an. Die Kontakte findest du            

Mit freundlicher Unterstützung von

den 6 Mitgliedsgemeinden und

den 12 Mitgliedspfarreien

Untereisacktal_Logobox weiss_1C_deutsch.
Amt_für_Jugendarbeit_2.jpg
logo-Familienagentur.png

©2020 Jugenddienst Unteres Eisacktal.