Suche

#weihnachtenmalanders


Ja, das kann es heuer wirklich sein – Weihnachten mal anders. Manchen bereitet das große Sorgen und Kummer, anderen macht es weniger aus.

Weihnachten ist für viele Menschen ein Fest der Familie, des Beisammenseins und der großen Wiedersehensfreude. Sicher ist aber auch, dass einige Leute an Weihnachten einsam sind. Ob aufgrund Corona oder wegen anderer Gründe, ist dann eigentlich egal.

Herr Schmidt erlebt in diesem (zugegebenermaßen Werbe-)Video etwas Wesentliches, was DAS Fest der Christinnen und Christen ausmacht. Wir Menschen feiern, dass Gott Mensch wurde, indem Jesus geboren wurde. Belege dafür, dass Jesus Christus gelebt hat, haben wir zur Genüge. Ob das genau der 24. Dezember war sei dahingestellt... Dieser wunderbare Feiergrund und die Gewissheit, dass uns sozusagen etwas Großartiges widerfährt, hat über die Jahre dazu geführt, dass Weihnachten wohl zu einem der wichtigsten Familienfeste geworden ist und somit zum Fest der Liebe wurde.

Die Weihnachtsgeschichte kennen wir nun. Was ist aber Weihnachten für einen selbst? Einige Jugenddienste in Südtirol, darunter federführend die Jugenddienste Brixen und Unterland, haben im Rahmen von “What the faith?!” mit Jugendlichen über den Sinn von Weihnachten diskutiert. Dieses Angebot war eines von vielen in der Diözese Bozen-Brixen der Reihe #weihnachtenmalanders

Was bei "WTF?!" herausgekommen ist? Schaut am 25. Dezember auf die Facebook- oder Instagram-Seite des Jugenddienst Brixen und hört euch an, was andere Jugendliche über Weihnachten denken.


“Geschenke? Sell isch lei is Drumherum...”

“ I find man soll Familie öfter treffn – net lei an Weihnachten.”

”Mochts des, worauf es Lust hops! Treffts enk mit de Leit, de es a wirklich sechn wellts!”

“Mir tarfn ins huio vun a poor Sochn unsteckn lossn: Zuversicht, Herzenswärme und an Lächeln!”


Kommen wir zurück zu Herrn Schmidt im ersten Video. Es tut immer gut, anderen Gutes zu tun. Warum sollten wir das nicht auch an Weihnachten tun? Du bist herzlich dazu eingeladen... Wie? Wir haben da eine kleine Botschaft für dich...

sharethelove.online/de/gifts/9klyjucid


Interessante Links:

https://www.cusanus.bz.it/de/cusanus-news/glaube-jung-denken/25-1673.html

https://sankt.online/trotzdem-weihnachten

https://www.weihnachtsfestnahme.de/

https://www.bz-bx.net/de/zuhause.html

11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Alles Porno...?!

FINDE

Uns

JUGENDDIENST Unteres Eisacktal

St. Andreasplatz 5
39043 Klausen

 

+39 0472 847828

untereseisacktal@jugenddienst.it

 

Str. Nr. 94010320219
untereseisacktal@pec.jugenddienst.it

Besuche

UnS

Di., Do., Fr. 08.30-12.00 Uhr

Mi. 14.00-18.00 Uhr

oder

nach telefonischer Vereinbarung

Sag es

UnS

Oder ruf die Jugendarbeiterin deiner Gemeinde an. Die Kontakte findest du            

Mit freundlicher Unterstützung von

den 6 Mitgliedsgemeinden und

den 12 Mitgliedspfarreien

Untereisacktal_Logobox weiss_1C_deutsch.
Amt_für_Jugendarbeit_2.jpg
logo-Familienagentur.png

©2020 Jugenddienst Unteres Eisacktal.